Historie
Pension "Zum Dobberworth" Restaurant, Biergarten und Fremdenzimmer

Historie

Es war im Juli 1962, als ein völlig überladener Trabant P 500 auf den Hof am Vorwerk rollte. Ob vielleicht ein kleines Zimmer für eine Nacht frei wäre, wollte der Fahrer wissen. Er hatte neben seiner Frau und jeder Menge Gepäck auch zwei Kinder an Bord.

Da konnte Heinz-Peter Kauertz nicht nein sagen. Kurzerhand wurde ein Zimmer hergerichtet.

Nachdem die Familie am folgenden Tag abgereist war, setzten sich Heidi und Heinz-Peter Kauertz an den Küchentisch und begannen, Pläne zu schmieden.

Es war der Beginn eines neuen Kapitels der Geschichte rund um den Dobberworth.

Was davor alles geschah und wie es dazu kam, dass Restaurant und Pension den Namen des legendären Hügelgrabes vor den Toren der Stadt Saßnitz tragen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.
Rügen Informationen Insel Rügen Impressum - Datenschutz © HRS Destination Solutions
http://www.pension-zum-dobberworth.de/